Welche Aufnahmekriterien gibt es?

  • Die Kinder müssen, wie an jeder anderen Grundschule "schulreif" sein. Das heißt, die Kinder sollten sowohl bezüglich ihrer Lernfähigkeit, als auch in ihrem sozialen Umgang bereit für die Schule sein.
  • Unsere Schule ist eine christliche Bekenntnisschule. Das bedeutet, dass Eltern, die ihr Kind an der FES Ulm anmelden wollen, sich ausdrücklich zu dem Bekenntnis der FES Ulm bekennen und wünschen, dass ihr Kind in diesem christlichen Bekenntnis unterrichtet und erzogen wird.
  • Zwar gibt es ein Schulgeld, aber das fehlende Geld soll für kein Kind ein Hindernis zum Schulbesuch sein. Wenn Sie Ihr Kind an unsere Schule schicken möchten, aber denken, dass Sie sich das nicht leisten können, nehmen Sie bitte persönlich Kontakt mit uns auf. Wir finden eine Lösung. Mehr zum Thema Schulgeld finden Sie in einem speziellen Abschnitt in diesen FAQs oder Sie benutzen unseren Schulgeldrechner.

Zuletzt aktualisiert am 14.07.2020 von Wolfgang Hutter.

Zurück