Müssen die Kinder evangelisch sein?

Glauben
domoskanonos / Fotolia.com

Nein. An der FES Ulm gibt es evangelische, katholische und freikirchliche Kinder, sowie Kinder anderer Konfessionen. In Einzelfällen nehmen wir auch Kinder moslemischer Eltern auf. Die Zugehörigkeit zu einer Konfession ist für uns von untergeordneter Bedeutung. Wichtig ist uns der Wunsch der Eltern nach einer christlichen Erziehung für ihre Kinder und ihre Zustimmung zum pädagogischen Konzept und der Bekenntnisgrundlage unserer Schule.

Zuletzt aktualisiert am 14.09.2018 von Wolfgang Hutter.

Zurück